Alte Abmeyerei Clemens Meyer liest Hilbig und Meyer

 
Geboxt haben sie beide in ihrer Jugend. Später haben sie sich zu "Schwergewichten" der Literatur entwickelt. Bei Clemens Meyer wäre dies, so sagt er, ohne den literarischen Einfluss Wolfgang Hilbigs ganz anders verlaufen. Kraftvoll und liebevoll beschreibt er für gewöhnlich "seinen" Hilbig - so auch an diesem Abend, an dem Clemens Meyer auf seine Art Texte von Wolfgang Hilbig und von sich selbst vorstellt.
 
Veranstaltung zum und unterstützt vom Festival Leipziger Literarischer Herbst 2017
 
Veranstalter: Wolfgang-Hilbig-Gesellschaft e. V.
www.wolfgang-hilbig.de
 
http://www.meyer-clemens.de

<< zurück

kreuzer_bluescreen.gif
fuenf_fuer_leipzig.jpg
additional_area_12.jpg
youtube_logo.jpg
myspace_logo088.jpg
facebook_blue.jpg
mima.jpg
12_1.jpg
blauverschiebung_1.jpg