Marek Šindelka und Vojtěch Mašek – Heilige Barbora (moderiert Viktorie Knotková)

 

22.3. / 18:30h galerie raum

Comic über einen bizarren Fall: Kinderfolter, Entführung im Ausland, variable Identität. Das ist die tschechische Variante des nordischen Krimis mit einer guten Dosis Dunkelheit und Angst. Geschrieben und gezeichnet nach einem realen Fall, der die tschechische Gesellschaft vor zehn Jahren bewegt hatte.
Marek Šindelka: http://www.ahojleipzig2019.de/de/mitwirkende/marek-sindelka
Vojtěch Mašek: http://www.ahojleipzig2019.de/de/mitwirkende/vojtech-masek

<< zurück

kreuzer_bluescreen.gif
fuenf_fuer_leipzig.jpg
additional_area_12.jpg
youtube_logo.jpg
myspace_logo088.jpg
facebook_blue.jpg
mima.jpg
12_1.jpg
blauverschiebung_1.jpg
poloniex api currency