Das taz FUTURZWEI-Gespräch *Alles wird gut.*

 

21.3. / 19 Uhr FORUM

Autoritäre Gegenrevolte, Erderhitzung, Soziale Spaltung, Diskriminierung von Frauen - und von Sachsen: Vieles ist schlimm, aber Jagoda Marinic und Harald Welzer lamentieren nicht über die bösen Anderen, sondern sagen, wie wir es besser machen.
 
*taz-Chefreporter Peter Unfried im Gespräch mit: * 
*Harald Welzer, Sozialpsychologe und Autor von „Alles könnte anders sein“.* 
*Jagoda Marinic, Schriftstellerin und Autorin von „Sheroes. Neue Heldinnen braucht das Land.“* 

<< zurück

kreuzer_bluescreen.gif
fuenf_fuer_leipzig.jpg
additional_area_12.jpg
youtube_logo.jpg
myspace_logo088.jpg
facebook_blue.jpg
mima.jpg
12_1.jpg
blauverschiebung_1.jpg
poloniex api currency